Film: Mad Max – Fury Road (2015)

Phänomenal genialer Action-Kracher.
Actionfilm mit Tom Hardy und Charlize Theron von George Miller. 120 Min.
Inhalt: In einer postapokalyptischen Zukunft, als die gesamte Erde eine einzige Wüste geworden ist und Benzin das wichtigste Gut ist, verschlägt es Max zu einer Gruppe Frauen, die vor dem bösen Warlord Immortan und seiner Armee fliehen.
Der Film ist ein zweistündiges optisches Spektakel, wenn man nicht gerade einen schwachen Magen hat, denn manche Charaktere schauen nicht gerade appetitlich aus. Man könnte den Film aber auch als zweistündiges Autorennen durch die Wüste mit verrückten Autos bezeichnen. Denn es ist einfach nur fantastisch diesen abstrusen Autos zuzuschauen, wie sie dahinrasen und wie dabei bis zum letzten Blutstropfen gekämpft wird. Diese rasante, großartig gemachte Action ist einfach ein Genuss. Und das soll Kino ja auch sein: ein überwältigendes Erlebnis.
Das Sahnehäubchen oben drauf ist aber sicherlich Charlize Theron, die eine großartige Vorstellung abliefert. Während Tom Hardy in all der Action ziemlich untergeht, hält sie das dramaturgische, das menschliche Element am Leben.
Fazit: Für mich bisher der beste Film 2015 und außer Star Wars 7 sehe ich im Moment keine Konkurrenz, aber ich lasse mich gerne überraschen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Film: Mad Max – Fury Road (2015)

  1. Pingback: Gedankensprung: Meine Top 10 Sci-Fi Filme / Serien / Bücher | Meine Kritiken

  2. Pingback: Film: Atomic Blonde (2017) | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s