Serie: Fuller House – Staffel 3

Schön.
Die Serie behält immer noch die gleiche Qualität wie in Staffel 1 und Staffel 2 bei. Fuller House ist einfach eine gemütliche Serie für die ganze Familie, in der unbedeutende Alltagsproblemchen behandelt werden und angenehmer, unverfänglicher Humor präsentiert wird. Einzig die drei alten Herren aus dem Original, die manchmal zu Besuch kommen, scheinen das Schauspielen verlernt zu haben und speziell in der Finalfolge ist ihre Performance teilweise zum Fremdschämen.
Fazit: Mir gefällt’s.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Serie: Fuller House – Staffel 3

  1. Pingback: Gedankensprung: Rebootmania – Serien | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.