Last Week Tonight with John Oliver

John Oliver, zweiter Ziehson und würdiger Nachfolger von Jon Stewart.
Während Stephen Colbert in seiner Show ein anderes Konzept als Jon Stewart verwendet, könnte man John Oliver beinahe schon Plagiat vorwerfen. Aber das macht nichts, denn man kann eh nicht genug solcher Shows haben, die mit dem Irrsinn der Welt hart ins Gericht gehen. John ist jung, frisch und witzig. Vor allem aber ist seine Show nur einmal die Woche, im Gegensatz zu Stewart und Colbert, die täglich auftreten. Und diesen Unterschied merkt man. Seine Beiträge sind tiefsinnig und gut recherchiert, während die anderen beiden teilweise oberflächlich und einfach nur polemisch wirken. Aber das kann man ihnen nicht vorwerfen, da sie ja täglich eine Show vorbereiten müssen, die mehr von den Witzen als von den Recherchen lebt.
Der große Pluspunkt von John Oliver ist aber seine Internationalität. Denn er nimmt sich auch oft Zeit, um längere Beiträge zu anderen Ländern zu verfassen, weshalb er für uns Europäer von den Dreien wohl am interessantesten ist.

Note: 1

Wer die Show sehen möchte, kann >>hier<< die gesamte Folge streamen und dann in einem Durchgang anschauen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Shows abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Last Week Tonight with John Oliver

  1. Pingback: Show: Full Frontal with Samantha Bee | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.