Schlagwort-Archive: Philosophie

Film: Swiss Army Man (2016)

Ein beispielloser verrückt-genialer Film. Groteske Tragikomödie mit Daniel Radcliffe von Daniel Kwan und Daniel Scheinert. 97 Min. Inhalt: Der schiffbrüchige Hank möchte sich auf einer einsamen Insel das Leben nehmen. Im letzten Moment wird er davon abgehalten, als er eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch: Hall, Edith – Die Alten Griechen. Eine Erfolgsgeschichte in zehn Auftritten

Eine etwas andere Geschichte des antiken Griechenlands. Sehr interessant mit vielen neuen Details. Ich war mir zunächst nicht sicher, ob ich noch ein Buch über die Alten Griechen lesen sollte, hatte ich doch davon bereits sehr viel im Laufe meines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch: Simmons, Dan – Olympos (Homerzyklus 2)

Wegen eines sehr großen Mankos kann ich Simmons‘ Homerzyklus doch nicht als mein neues Lieblings-Sci-Fi-Werk bezeichnen, aber großartig ist es allemal. Inhalt: In der direkten Fortsetzung von Ilium geht es genauso fantastisch weiter. Der Homer-Experten Thomas Hockenberry versucht irgendwie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch: Simmons, Dan – Ilium (Homerzyklus 1)

Auf dem besten Weg mein neues Lieblings-Science-Fiction-Buch zu werden. Für Sci-Fi-Fans, Freunde der Antike, Altphilologen und andere Literaturwissenschaftler. Großartig! Inhalt: Erzählt werden drei extrem unterschiedlichen Abenteuer von äußerst kreativ erschaffenen Charakteren. Zunächst gibt es da den Gelehrten und Homer-Experten Thomas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Buch: Primavesi, Oliver & Rapp, Christof – Aristoteles

Eines der komplizierteren Beck-Wissen-Bücher. Normalerweise gefallen mir die Bände dieser Reihe deshalb so gut, weil sie wissenschaftlich geschrieben, aber dennoch leicht verständlich sind. Manchmal gibt es natürlich Ausnahmen, weil nicht jeder Wissenschaftler derart schreiben kann, wie auch hier. Aber bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Film: Harmony (Anime 2015)

Im Unterschied zu Anime-Serien, wo es meist um Unterhaltung geht, werden in Anime-Filmen oft sehr tiefgründige philosophische Gedanken thematisiert. So auch hier. Anime Science Fiction von Michael Arias und Takashi Nakamura. 119 Min. Inhalt: In einer utopischen Zukunft ohne Krankheit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch: Gaarder, Jostein – Sofies Welt

Was zum Geier hab ich da gelesen? Inhalt: Ein Mädchen erhält seltsame Briefe und trifft sich dann mit einem alten Mann um Philosophie zu lernen. Ich werde schon die falsche Zielgruppe für dieses Buch sein. Als erwachsener Mann, der sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch: Kazantzakis, Nikos – Alexis Sorbas

Ein philosophisches Abenteuer auf Kreta. Inhalt: Ein Mann – immer nur „Chef“ genannt – möchte auf Kreta eine Braunkohlemine eröffnen und engagiert Alexis Sorbas als Vorarbeiter. Doch eigentlich möchte keiner der beiden wirklich arbeiten, sondern einfach nur das gemütliche Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Film: The Zero Theorem (2013)

Ein Film für intelligente Leute und solche, die so tun. Sci-Fi-Drama mit Christoph Waltz von Terry Gilliam. 107 Min. Inhalt: Ein Programmierer ist in einem sinnlosen Job gefangen und möchte unbedingt alleine zuhause arbeiten, damit er den Telefonanruf nicht verpasst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen