Verne, Jules – Der Kurier des Zaren

Ein Juwel von Jules Verne, obwohl oder gerade weil es nicht seinem typischen Stil entspricht.
Inhalt: Michael Strogoff, Kurier des Zaren, wird ausgesandt, den Großfürsten von Irkutsk, tief in Sibirien, vor einer Täuschung zu warnen. Strogoff ist selbst Sibirier und da er sich in der Gegend bestens auskennt, besonders für diesen Auftrag geeignet. Unzählige Widrigkeiten und Schicksalsschläge widerfahren ihm auf dem Weg.
Für die meisten gilt Jules Verne als Mitbegründer der Science-Fiction-Literatur, doch war er auch, was weniger viele wissen, Verfasser von zahlreichen Reise-Abenteuer-Romanen, wie etwa Reise um die Erde in 80 Tagen. Doch sind auch diese noch, wie die Science-Fiction-Romane, ziemlich techniklastig. Nicht so Der Kurier des Zaren.
Durch intensive, aber nicht übertriebene Landschaftsdarstellungen erhält der Leser ein wunderbares Bild von Sibirien. Und Dank der tiefen Charakterpräsentation werden die Protagonisten lebendig.
Man merkt schon sehr stark, dass es Jules Verne hier nur darum ging, Sibirien zu beschreiben und von einer abenteuerlichen Reise zu berichten. Und das macht er hervorragend. Dass Michael Strogoff ein Kurier ist, vergisst der Leser über lange Strecken und die Botschaft selbst ist an sich recht unlogisch. Aber das dient ja nur als Aufhänger, um von einem Abenteuer in Sibirien zu berichten.
An einigen seltenen Stellen kommt dann aber doch sein Faible für Technik und Wissenschaft zum Vorschein, wie etwa bei diesem netten Zitat: „Sie schien ganz im Bann der rasenden Geschwindigkeit zu stehen, mit der sie sich von dannen geführt sah. Man bedenke: 10-12 km/h!“

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.