Buch: Sciascia, Leonardo – Eine einfache Geschichte

Eine einfacher Kriminalfall, der gar nicht so einfach ist.
Eine einfache Geschichte ist ein sehr kurzer Kriminalroman, der im korrupten, Mafia-beherrschten Sizilien spielt. Doch Mafia, Drogen und Korruption werden nie namentlich genannt. Die Polizei klärt einfach einen Mordfall auf und es liegt am Leser zu verstehen, dass überall mehr dahintersteckt, als es den Anschein hat.
Wegen der Kürze – kann man das überhaupt noch einen Roman nennen? – und der Spannung ist man schnell durch, doch Gedankenken wird man sich noch lange darüber machen.
Fazit: Ein kleines Meisterwerk aus Italien.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.