Serie: Life in Pieces – Staffel 1

Großartige Comedy-Serie!
Life in Pieces erzählt die Geschichte einer Familie von drei Generationen, die in unmittelbarer Nachbarschaft leben. Jede Folge besteht aus vier kleinen Episoden – „Pieces“ -, die allesamt auf sehr witzige Weise Szenen des Alltags darstellen, auch wenn einige „Pieces“ doch recht realitätsfern sind. Die Schauspieler sind allesamt sehr gut, was ja vor allem bei Comedy-Serien sehr wichtig ist.
Für mich ist Life in Pieces eindeutig die neue Hit-Comedy-Serie, die ich sehr gerne die nächsten Jahre weiter verfolgen möchte.
Einzig die sehr rasante Entwicklung des Babys und die eher befremdlichen Erziehungsmethoden dieses – typisch amerikanisch? -, haben mich etwas gestört.
Fazit: Gutes Training für die Lachmuskeln.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Serie: Life in Pieces – Staffel 1

  1. Pingback: Serie: Fuller House – Staffel 2 | Meine Kritiken

  2. Pingback: Gedankensprung: Jahresrückblick 2016 | Meine Kritiken

  3. Pingback: Urlaub | Meine Kritiken

  4. Pingback: Serie: Life in Pieces – Staffel 2 | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s