Gedankensprung: Ausblick 2017

Momentan befinde ich mich in einer etwas seltsamen Situation, denn im nächsten Jahr erscheint so wenig, auf das ich mich jetzt schon freue, wie noch nie zuvor. Normalerweise hatte ich zu Jahresbeginn immer lange Listen, doch heuer ist die sehr kurz. So gibt es etwa kein einziges Spiel, auf das ich händeringend warte. Und auch nur zwei Filme, nämlich Guardians of the Galaxy 2 und Valerian. John Wick 2 und War for the Planet of the Apes haben ebenfalls mein Interesse geweckt, aber fixe Kinotermine sind es nicht. Am meisten freue ich mich hingegen auf einige Bücher: Den dritten und abschließenden Band der Dark Space – Trilogie, die Fortsetzung von Giants, den neuen Brandhorst-Roman und natürlich die nächsten Expanse – Teile. Bei den Serien kann ich die neueste Version von Star Trek kaum erwarten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s