Film: Resident Evil 6 – The Final Chapter (2016)

Die scheinbar endlose Geschichte ist zu Ende. Sogar überaus zufriedenstellend.
Sci-Fi-Horrorfilm mit Milla Jovovich von Paul W. S. Anderson. 107 Min.
Inhalt: Alice erfährt, dass die Umbrella Corporation ein Mittel besitzt, die Zombies zu töten und die Menschheit zu retten. Sie setzt alles auf ein Karte, um einen finalen Showdown herbeizuführen.
Jeder neue Resident Evil – Film ist wie eine kleine Überraschung, denn ich habe eigentlich noch nie mit einer Fortsetzung gerechnet. Der erste Teil war echt super, weshalb ich dann auch noch den zweiten Teil geschaut habe. Aber irgendwie sind die Filme für mich immer abgeschlossen, weshalb eigentlich kein weiterer Teil mehr nötig wäre. Dennoch kommen sie immer wieder, wie aus dem Nichts finde ich sie plötzlich im aktuellen Kinoprogramm. Und jedes Mal denke ich mir: „Mah, jetzt hab ich die anderen Teile schon gesehen, schau ich halt den auch noch.“
Die Serie ist auch gar nicht so schlecht. Ja, vom ersten auf den zweiten Teil gab es einen großen Qualitätsverlust, aber die nachfolgenden Filme waren eigentlich nie wirklich mies und behielten eine konstante Popcorn-Qualität, boten regelmäßig gute Unterhaltung, wie auch jetzt der letzte Teil. Bizarre Gegner, abstruse Kämpfe, tolle Apokalypse-Bilder und ein hanebüchener Plot bieten den perfekten Hintergrund für einen No-Brain-Zombie-Action-Genuss. Natürlich, wie immer gilt, dass nur Leute den Film schauen sollen, die die Vorgänger kennen. Aber für die gibt es ein angemessenes Finale.
Fazit: Nur einschalten, wenn man die Serie bisher gesehen hat. Dann aber erst recht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s