Spiel: Kyoto (Deep Print Games)

Cooles Spiel mit einem aktuellen Thema: Klimakonferenzen.
Von Johannes Krenner (ca. 30-45 Min.; 3-6 Spieler)
In diesem Spiel schlüpfen die Spieler in die Rollen von Diplomaten und versuchen bei internationalen Konferenzen die Zerstörung der Welt durch den Klimawandel abzuwenden, dabei möchte aber jeder so wenig Geld wie möglich ausgeben. Das führt zu hitzigen Verhandlungen, Diskussionen und Hintertürabsprachen. Doch wenn niemand etwas tut, verschlimmert sich der Klimawandel. Werden sich die Diplomaten einig oder schultert einer die gesamte Bürde?
Das Spiel geht über mehrere Runden, wobei in jeder eine andere Agenda abgearbeitet wird. Sollte der Klimawandel irgendwann die Welt zerstören, haben alle verloren. Sollte die Welt jedoch bis zum Ende überleben, hat der gewonnen, der da dann am meisten Geld hat.
Dieses Spiel lebt von der Kommunikation und ist in diesem Sinn stark von der Gruppendynamik abhängig.
Fazit: Empfehlenswert.

Auf Amazon zu kaufen:
Pegasus Spiele – Kyoto (deutsche Ausgabe) (Deep Print Games)
Wenn Ihr das Spiel über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.