Spiel: Harsh Shadows (Wonderspell)

Nettes Solospiel für Zwischendurch.
Von Rachel Bruner (ca. 20-30 Min.; 1 Spieler)
In diesem Spiel schlüpft der Spieler in die Rolle eines Agenten und versucht einen Spion zu fangen, der durch einen Automa gesteuert wird. Man spielt also regelrecht gegen das Spiel. Dabei bewegt man seinen Agenten über das Spielfeld und schaut verschiedene Tatorte an, sammelt Beweisgegenstände und hat hoffentlich die korrekte Kombination, um den Spion zu entlarven, bevor dessen Kartenstapel aufgebraucht ist und er somit gewonnen hat.
Das Spiel ist einfach und geht flott, hat aber für meinen Geschmack zu viel Glück, wegen der zufälligen Kartenverteilung.
Fazit: Okay.

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.