Veronica Mars (2014)

Als Fan der Serie hat mir dieses Nostalgiefest gefallen, als Filmfan war ich aber sehr enttäuscht.
Krimi mit Kristen Bell von Rob Thomas. 110 Min.
Inhalt: Veronica Mars kehrt für ein Klassentreffen aus New York nach Neptune in Kalifornien zurück, wo sie in guter alter Tradition in einen Mordfall verwickelt wird. Um den Ruf eines Freundes zu schützen, muss sie diesen nun lösen.
Die Serie von 2004 bis 2007 hat sehr gut Klassenkampf, Intrigen und Kriminalfälle miteinander verbunden. Es war toll Veronica zuzuschauen, wie sie sich aus einem Schlamassel nach dem anderen zog, dabei ihren Freunden half und Fälle löste.
Der Film nun wirkt wie ein Nostalgiegeschenk an all die Fans. Die alten Schauspieler sind da, ein Mordfall wird nebenbei gelöst und Korruption und Klassenkampf offenbaren sich im Hintergrund. Für Leute, die die Serie nicht kennen, hat der Film keinen Reiz. Aber das Ende verspricht eine Fortsetzung. Wenn sie da den Nostalgiefaktor weglassen und sich voll auf einen Kriminalfall und die sozialen Probleme in Neptune konzentrieren, kann da etwas wirklich gutes daraus werden.
Fazit: Selbst der Kurzauftritt von James Franco konnte den Film nicht retten. Fans der Serie werden wie ich ihre Freude haben, aber alle anderen sollten einen Bogen darum herum machen.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Veronica Mars (2014)

  1. Pingback: Serie: Veronica Mars – Staffel 4 | Meine Kritiken

  2. Pingback: Serie: Veronica Mars – Staffel 4 | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.