Film: Patema Inverted (Anime-2013)

Ein weiteres Anime-Glanzstück.
Anime von Yasuhiro Yoshiura aus den Purple Cow Studios Japan. 99 Min.
Inhalt: Nach einem Unfall mit einer experimentellen Technologie hat sich für einen Teil der Menschheit die Gravitation umgedreht, weshalb sie unter der Erde leben müssen, um nicht in den Himmel gezogen zu werden. Die anderen Menschen, die zurückgeblieben sind, haben eine Art religiösen Fanatismus entwickelt und sehen die „umgedrehten“ Leute als Sünder, die in der Hölle leben und ausgerottet werden müssen. Als dann zwei Teenager aus den beiden Seiten sich treffen, beginnt ein Abenteuer, denn: Ist wirklich alles so, wie die Menschen glauben, dass es ist?
Für mich ist schon lange klar, dass nur, weil Anime draufsteht, nicht unbedingt Gold drinnen sein muss. Doch hier ist dies glücklicherweise der Fall. Eine fantastische Idee mit einzigartigen Charakteren, wie es nur in Japan entstehen kann. Eine Liebesgeschichte, die nie wirklich so dargestellt wird, subtile Sozialkritik und philosophische Fragen ergeben zusammen mit tollen Bildern einen wunderbaren Film.
Fazit: Ein Muss für Anime-Fans.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.