Film: Pitch Perfect 2 (2015)

Solide Fortsetzung nach Standardmuster.
Komödie mit Anna Kendrick von Elizabeth Banks. 115 Min.
Inhalt: Die Mädls haben einen neuen Gegner. Der ist größer, besser und international. Sie verlieren. Es kommt zu einer Sinnkrise. Sie müssen wieder zueinanderfinden, ihre Ursprünge entdecken. Im Finale kommt es zu einem erneuten Aufeinandertreffen mit dem Gegner.
Der Film hat im Grunde das Standardmuster der meisten Fortsetzungen kopiert, was ja nicht falsch ist. Diese Vorlage garantiert nun mal einen soliden, wenn auch nicht überragenden Film. Wichtiger ist das Drum-Herum um diesen seichten Plot. Die Chemie zwischen den Mädls passt, die Gesangseinlagen sind wieder großartig, einige gelungene Witze finden sich auch hie und da, also eigentlich ein tolles Paket. Das einzig negative sind die zahlreichen Handlungsstränge, die immer wieder aufgegriffen werden. Da für keinen genug Zeit ist und es wirklich viele davon gibt, wirkte der Film teilweise unglücklich zusammengeschustert.
Fazit: Wer den ersten Film mochte, wird auch hier seine Freude haben. Wer den ersten noch nicht kennt, sollte eher den schauen und nicht diesen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s