Film: Pound of Flesh (2015)

Wer glaubt, dass ich einen Film mit Jean‑Claude Van Damme nicht schauen würde, der kennt mich schlecht.
Action-Drama mit Jean‑Claude Van Damme von Ernie Barbarash. 104 Min.
Inhalt: Ein Mann versucht in Manila eine gute Tat zu tun und endet mit einer Niere weniger. Weil er es aber nicht akzeptiert, eine Niere weniger zu haben, beginnt er am nächsten Tag einen Rachefeldzug.
Hier versteckt sich ein netter Actionfilm mit einem etwas übertriebenen Drama. Einzig die Kamera ruiniert einen unterhaltsamen Abend. Es wurde eine sehr seltsame Technik verwendet, die viele Szenen surrealistisch und billig wirken lässt, als wäre der Fokus falsch eingestellt und irgendeine falsche Software bei der Nachbearbeitung verwendet worden. Auch Van Dammes Spagat kann da leider nichts retten.
Fazit: Wer kein Problem mit visuellem Müll hat, schafft es vielleicht, die Action zu genießen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.