Serie: Brooklyn Nine-Nine – Staffel 3

Großartiger Angriff auf die Lachmuskeln.
Viel kann man hier nicht sagen. „Konstanz“ ist das treffende Wort. Jede einzelne Folge hat die gleiche hohe Qualität und schließt damit nahtlos an die vorigen zwei Staffeln an. Es gibt nichts, was mich ettäuscht hätte, aber auch nichts, was mich besonders beeindruckt hätte. Terry Crews bleibt der heimliche Star der Serie – ihn in einer Komödie mit Dwayne Johnson zu sehen wäre cool.
Die letzten Folgen sind storytechnisch etwas langweilig und auch der Cliffhanger ist etwas seltsam, aber vom Humor her ändert sich auch da bis zum Ende nichts.
Fazit: Nach Staffel 1 & 2 ist 3 ein Muss.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Serie: Brooklyn Nine-Nine – Staffel 3

  1. Pingback: Serie: Brooklyn Nine-Nine – Staffel 4 | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s