Film: Bridge of Spies (2015)

Großes Kino!
Drama / Thriller mit Tom Hanks von Steven Spielberg. 142 Min.
Inhalt (basierend auf wahren Begebenheiten): Inmitten des Kalten Krieges schaffen es die Amerikaner einen russischen Spion zu fangen und die Sowjets ihrerseits, einen US-Piloten zu ergreifen. Gleichzeitig wird in der DDR ein US-Student aufgegriffen. Nun wird der Anwalt James Donovan aus Brooklyn engagiert, zwischen den Parteien abseits der offiziellen Wege einen Gefangenen-Austausch zu arrangieren.
Spielberg schafft es wie immer in seinen „historischen“ Filmen perfekt den Zeitgeist einzufangen. Der ganze Flair, die Verhaltensweisen und Gedankenwelt sind einfach wunderbar dargestellt. Die Story selbst ist durchaus spannend, aber es braucht einen guten Geschichtenerzähler wie Spielberg und einen charismatischen Schauspieler wie Hanks, um diese Spannung auch zu vermitteln. Ich bezweifle, dass irgendjemand anderes aus diesem Stoff das gleiche wunderbare Produkt hätte herstellen können.
Dass es am Ende wie ein Sieg der Amerikaner dargestellt wird anstatt wie ein Kompromiss zweier Supermächte auf Augenhöhe, der übrigens von den Sowjets initiiert worden war, ist für Nicht-Amerikaner zwar ein bisschen nervig, mindert aber nicht die Qualität des Films.
Fazit: Absolut empfehlenswert!

Auf Amazon zu kaufen:
Bridge of Spies – Der Unterhändler
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Film: Bridge of Spies (2015)

  1. Liegeradler schreibt:

    Die aktualisierte Spielberg-Werksbeschreibung haben wir durchgesehen: https://kinogucker.wordpress.com/2016/09/23/steven-spielberg-und-seine-filme/

  2. Pingback: Gedankensprung: Jahresrückblick 2016 | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s