Gedankensprung: Youtube

Ich klicke mich eigentlich fast täglich durch Youtube und finde auch immer etwas zum Schauen, wenn ich auch bei den meisten Dingen nachher bereue diese Minuten dafür geopfert zu haben. Denn bei all den Videos, die sich dort befinden, gibt es sehr viel Müll. Und je nachdem, was man schaut, werden einem ähnliche Dinge empfohlen. Dadurch kreiert so ein verteufelter Algorithmus für jeden User seine eigene Blase und desto unwahrscheinlicher wird es, auch Mal Videos außerhalb seiner Sphäre zu gucken. Das erhält dann eine politische und gefährliche Dimension, wenn jemand z.B. ein Video sieht, bei dem die bösen Russen etwas Schlimmes machen. Durch diesen Algorithmus wird ihm dann ein weiteres solches Video empfohlen und noch viel mehr. Diese Person hat vielleicht gar nie einen Gedanken an die Russen verschwendet, wird sie aber jetzt abgrundtief hassen und ihnen misstrauen. Zusätzlich wird er jetzt jeden Tag, wenn er online geht, ein derartiges Video bei seinen Empfehlungen sehen, was seinen Eindruck nun tagtäglich verstärkt.
Mir selbst ist es passiert, dass ich einmal für Recherchezwecke auf Nationalsozialistischen Seiten unterwegs war und anschließend hatte ich monatelang derartige Videos bei meinem Empfehlungen. Nicht jetzt rechtsradikale Propaganda, aber jede Menge Dokus über Hitler und das Dritte Reich. Weil ich die aber nie angeklickt habe, sind sie langsam wieder verschwunden. Oder wenn ich beim öffentlichen Computer bei mir in der Arbeit einsteige, ist die Youtube-Empfehlungsliste mit Justin Bieber und ähnlichen Musikvideos gefüllt. Es kursieren bereits einige Gerüchte, wer dafür wohl verantwortlich sein könnte.
Wie dem auch sei, Youtube birgt zwar einige Gefahren in sich, bietet aber auch sehr viele interessante Dinge. Ich selbst habe einige Kanäle zu den Themen Wissenschaft, Brettspiele und Filme abonniert, sowie ein paar nette Comedy-Kanäle. Was ich am meisten gucke ist sicherlich The Dice Tower. Interessanterweise ist es bei mir nun so, dass meine Empfehlungsliste mit Videos aus meinen abonnierten Kanälen gefüllt ist oder mit solchen zu Anime, Star Trek und anderen Sci-Fi-Themen. Das hat natürlich den Vorteil, dass ich in meiner gemütlichen Blase eine gute Zeit haben kann.
Was mich bei Youtube nervt sind all diese Videos mit betrügerischen Titeln. Es ist schon teilweise eine Frechheit, was sich so mancher erlaubt. Andererseits sind es ja wir User, die drauf hereinfallen und aus unseren Fehlern nur selten lernen. Aber das ist auch schon das Einzige und dem kann man ja ausweichen. Ansonsten sehe ich Youtube als netten Zeitvertreib, wo man mit etwas Erfahrung gut navigieren und interessante Dinge finden kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s