Film: Office Christmas Party (2016)

Überraschend lustig und gar nicht so dumm.
Komödie mit Jason Bateman von Josh Gordon und Will Speck. 105 Min.
Inhalt: Um einen potentiellen Kunden zu gewinnen, beschließt ein Filialleiter eine Weihnachtsparty zu organisieren, die jedoch sehr bald außer Kontrolle gerät.
Der Film funktioniert deshalb so gut, weil die einzelnen Charaktere sehr gut geschrieben sind. Wir lernen ihre Hintergründe, Motivationen und Eigenschaften kennen und fühlen uns sehr bald mit ihnen verbunden. Dazu kommt noch, dass die Schauspieler wie Jennifer Aniston, Kate McKinnon, T. J. Miller, Olivia Munn oder Rob Corddry einfach sehr gute Arbeit leisten. Die Party selbst und das Chaos rund um dieser herum rücken in den Hintergrund, geht es doch darum, dass die Charaktere ein Ziel erreichen wollen, es geht um ihre Ängste und Hoffnungen. Und natürlich auch darum, was es bedeutet, ein guter Chef zu sein.
Ich finde, dass die Witze gelungen sind und der Plot sehr interessant ist. Das Ende ist halt typisch Hollywood, sich da jedes mal drüber aufzuregen bringt ja doch nichts.
Fazit: Empfehlenswert.

Auf Amazon zu kaufen:
Dirty Office Party – Unrated Version
Wenn Ihr den Film über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s