Film: Bleeding Steel (2017)

Nun hat Jackie Chan also auch Science-Fiction abgehakt. Viele Genres bleiben ihm nicht mehr.
Sci-Fi / Kampfsport / Action mit Jackie Chan von Leo Zhang. 110 Min.
Inhalt: Ein hartgesottener Spezialagent nimmt den Kampf gegen eine teuflische Gang auf, um eine junge Frau vor den ruchlosen Schergen zu schützen.
Man möchte meinen, dass mein Lieblingsschauspieler in meinem Lieblingsgenre das beste ist, was mir je passiert ist. Leider ist dem nicht so. Ich finde den Film nicht schlecht, absolut nicht, aber er ist sowohl für Jackie als auch für Sci-Fi lediglich unteres Mittelmaß. Nur knallharte Fans wie ich es einer bin werden diesem Film etwas abgewinnen können, der Plot ist einfach zu wirr und die Optik teilweise lächerlich. Die Action passt, die ist solide und rettet den Film. Tolle Kampszenen und Stunts gibt es ebenso wie einige witzige Momente. Das macht diesen Film nicht gut, aber unterhaltsam genug ihn inmitten der Nacht zu schauen, wenn man noch nicht ins Bett gehen möchte.
Fazit: Nicht wirklich empfehlenswert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s