Buch: Haldeman, Joe – Old Twentieth

Ein nettes Sci-Fi-Buch, erneut zum Thema „Ewiges Leben“.
Inhalt: In einem Raumschiff, welches von unsterblichen Menschen bewohnt wird, ist es der liebste Zeitvertreib, in einer virtuellen Realität die vergangenen Epochen der Menschheit zu besuchen, als der Tod noch real war.
Letztens habe ich ja vom selben Autor das Buch Buying Time gelesen, in welchem auch das Ewige Leben der zentrale Punkt ist. Jenes Buch spielt jedoch in der nahen Zukunft, als diese Technologie noch in den Anfängen steckte, hier sind wir nun schon in der fernen Zukunft und viele Lichtjahre von der Erde entfernt. Auch wenn der Autor das so nicht geplant hat und es auch nirgens angeführt wird, könnte Old Twentieth durchaus als Fortsetzung von Buying Time gesehen werden. Beide Bücher sind in sich geschlossen und haben offiziell nichts miteinander zu tun, sind voll eigenständig. Aber es fühlt sich einfach so an, weil beide das selbe Thema haben, nur in unterschiedlichen Entwicklungsstadien.
In Old Twentieth hat mir die erste Hälfte des Buches eigentlich nicht so gut gefallen, weil die Szenen in der viruellen Vergangenheit doch sehr langatmig gehalten sind. Doch dann kommt es zu einem Ereignis und die Lüftung des Rätsels ist durchaus spannend, mit einer gelungenen Sci-Fi-Auflösung am Ende.
Fazit: Empfehlenswert.

Auf Amazon zu kaufen:
Old Twentieth (English Edition)
Wenn Ihr das Buch über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.