Eminent Domain (TMG / Pegasus Spiele)

Von Seth Jaffee.
Dominion, oder eher Thunderstone im Weltall. Ein 45-minütiges Deckbauspiel für 2-4 Spieler, bei dem es darum geht, Planeten zu besiedeln und durch diese Punkte zu sammeln.
Das Spielprinzip ist immer das gleiche: Karten ausspielen, Karten kaufen, eigenes Deck größer machen. Im Gegensatz zu Dominion sammelt man hingegen bewusst jene Karten, die einem helfen, bestimmte Planeten zu besiedeln oder zu erobern, je nachdem, welche Strategie man verfolgt. Die errungenen Planeten verstopfen aber nicht dein Deck, sondern bleiben vor dir liegen und geben dir ab jetzt immer spezielle Pluspunkte. Zusätzlich gibt es dann noch einmalige Technikkarten und verschiedene Warensteine, was Eminent Domain von den anderen Deckbauspielen abhebt.
Fazit: Für Fans von Deckbauspielen oder Weltraumspielen ein absolutes Muss. Aber da die Interaktion zwischen den Spielern sehr spärlich ist, wird es für die meisten wohl auf die Dauer langweilig werden. Zum Ausprobieren empfehle ich es aber dennoch jedem.

Note: 2,5

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s