Film: Vice (2015)

Falscher Regisseur und falsche Schauspieler für einen tollen Plot.
Sci-Fi-Thriller mit Bruce Willis von Brian A. Miller. 96 Min.
Inhalt: In einem futuristischen Ressort gibt es Roboter, die Menschen zum Verwechseln ähnlich sind. Die Gäste dort können mit diesen Robotern nun tun und lassen, was sie wollen. Ihrer kriminellen Natur freien Lauf lassen, ohne eine Bestrafung erwarten zu müssen.
Bruce Willis hat schon seit geraumer Zeit meinen Respekt verloren. Warum kann der nicht einfach in Pension gehen, anstatt seine Karriere derart zu ruinieren? Vice ist nur der nächste Film auf seiner Liste, in welchem er lustlos rumsteht und Geld kassiert. Doch leider sind die anderen Schauspieler nicht gut genug, den Film zu tragen.
Dazu kommt noch ein konfuser Plot. Man merkt sehr gut, dass der Drehbuchautor sich viele Gedanken gemacht hat zur menschlichen Natur, zur Frage, ab wann ein Roboter mehr als eine Maschine ist. Vice hätte ein spannender Thriller mit vielen moralischen Fragen sein können. Ob aber nun der Regisseur das Skript unglücklich zusammengestutzt hat oder die Produzenten in der Nachbearbeitung, sei dahingestellt. Fakt ist: Viele gute Ideen wurden angedeutet, aber nicht weiter verfolgt.
Am meisten hat mich das mit dem Update gestört. Die eine Roboterfrau erhält ein Kampfupdate (Matrix lässt grüßen) und verwendet es nur einmal (!) gegen einen alten Wachmann. Das als Beispiel dafür, dass etwas tolles angedeutet, aber nicht weiter verfolgt wird.
Fazit: Ein gutes Beispiel, wie man eine Geschichte nicht verfilmen sollte. Den Film kann ich leider nicht empfehlen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.