Serie: Game of Thrones – Staffel 5

Viele werden mich nun hassen, aber einer muss es mal sagen: Game of Thrones ist langweilig geworden.
Zu Ende der vierten Staffel habe ich noch gemeint, dass sämtliche Charaktere in Position gebracht wurden, um eine fulminante fünfte Staffel zu bekommen. Doch ich wurde enttäuscht. Wie bereits in der letzten Staffel zieht sich der Plot hin und nichts passiert. Die Charaktere gehen von einem Ort zum anderen, reden und schlafen. Erst aber der siebten Folge kommt etwas Spannung auf, doch auch nur wenig.
In den ersten drei Staffeln gab es Intrigen über Intrigen, überraschende Wendungen und Schockmomente. In der vierten Staffel gab es am Ende wenigstens ordentlich Action. Doch die fünfte Staffel bietet von alledem gar nichts. Die Schlacht in der achten Folge ist der Höhepunkt und das wars auch schon.
Das was mit Sansa passiert hat ja eine ungeheure Protestwelle ausgelöst. Als ich diesen Punkt dann erreichte, habe ich mich gefragt: Warum? Wenn es dargestellt worden wäre, wäre der Protest verständlich gewesen. Doch so? Aber okay.
Fazit: Ich muss ehrlich sagen, dass sich meine Vorfreude auf die nächste Staffel in Grenzen hält. GoT bleibt eine nette Serie, die ich gerne weiterschauen werde, aber ungeduldig auf die neuen Folgen warten werde ich sicher nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s