Film: Lupin the Third – Der Meisterdieb (2015)

Endliche eine Anime-Realverfilmung, die nicht extrem enttäuscht.
Abenteuer-Film mit Shun Oguri und Meisa Kuroki von Ryûhei Kitamura. 133 Min.
Inhalt: Lupins Mentor wird ermordet und er beschließt, auf seine eigene Art Rache zu nehmen.
Man darf sich von einem Film, der den Anime-Stil einzufangen versucht, nicht zu viel versprechen. Hier aber ist es realtiv gut gelungen, ohne übertrieben zu wirken. Japanische Schauspielkunst ist natürlich ganz anders als die westliche, die wir gewohnt sind. Der Film präsentiert typische Lupin-Action und seine berühmten Diebstähle und Betrügereien, mehr erwarte ich nicht und somit bin ich zufrieden.
Fazit: Okay für Lupin-Fans.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.