Film: A Brilliant Young Mind (2015)

Ein kleines Juwel.
Drama mit Asa Butterfield von Morgan Matthews. 111 Min.
Inhalt: Nathan hat Probleme soziale Kontakte aufzubauen, Gefühle zu verstehen, auf Emotionen anderer zu reagieren. Er flüchtet sich in die wunderbare Welt der Zahlen und nur sein Mathematik-Lehrer schafft es, eine Beziehung zu ihm aufzubauen. Dadurch gewinnt er einen Platz im englischen Mathematik-Olympia-Team und geht für ein Trainingscamp nach Taipeh, wo er mit der unlogischen Formel für Liebe konfrontiert wird.
Ein wunderbarer Film über Liebe, mit tollen Schauspielern und schönen Bildern. Vor allem die Erkundung Taipehs ist wie eine Traumreise.
Fazit: Absolut empfehlenswert!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s