Serie: Rush Hour – Staffel 1 (abgeschlossen)

Kein Wunder, dass diese Serie bereits nach einer Staffel schon wieder abgesetzt wurde.
Für die Pilotfolge wurde ganz kreativ einfach der Film Rush Hour nochmal gedreht, aber mit schlechten Schauspielern und ohne Humor. Das ist so, als würde dir jemand deine Lieblingsspeise anbieten, aber ohne all die wesentlichen Zutaten, dafür aber mit den Resten aus der nächsten Mülltonne.
Die restliche Staffel ist dann nicht viel besser. Einfach zwei Polizisten, die gemeinsam Fälle lösen, wie wir es schon hundert Mal hatten. Nur mit langweiligen Fällen, in denen manchmal irgendwo ein Chinese auftaucht. Und mit Schauspielern, die leider gegenüber den Originalen total verblassen und die Serie einfach nicht tragen können.
Fazit: Ein fehlgeschlagenes Experiment, das man sich sparen kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s