Gedankensprung: Game for Life 2017

Eigentlich sollte ich ja nicht über diese Convention sprechen, denn die Tickets sind schon am ersten Tag des Verkaufs allesamt weg. Ihr bekommt also Lust irgendwo hinzugehen, wo ihr gar nicht hingehen könnt. Dennoch möchte ich dieses tolle Event hier kurz präsentieren, schließlich ist der Samstag für alle offen, auch jene ohne Ticket.
Seit 2012 findet jedes Jahr im Frühling in Salzburg ein Wochenende lang eine tolle Spiele-Convention statt, die Game for Life. Dabei geht es darum, dass sich Spielebegeisterte ein Wochenende lang treffen und spielen, spielen und noch mehr spielen. Neben den zahlreichen Brett- und Rollenspielen gibt es auch Turniere – dieses Jahr Bohnanza – Das Duell und Wizard – sowie Glücksspiele – Tombola und Bingo – bei denen man verschiedene Spiele gewinnen konnte. Eine tolle Atmosphäre und angenehme Leute garantieren Spaß und eine vergnügliche Zeit.
Warum aber wird das Ganze organisiert? Sämtliche Einnahmen werden einem sozialen gemeinnützigen Projekt gespendet. 2016 gingen 4.600 Euro an eine medizinische Einrichtung für „Schmetterlingskinder“ (EB-Haus) und dieses Jahr wurde für den „Verein Initiative Autismus“ gesammelt. 36 Stunden spielen und dabei Gutes tun. Was kann es besseres geben? Ich jedenfalls bin immer wieder gerne dort.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s