Spiel: Code of Nine (Z-Man Games)

Ein deduktives Worker-Placement-Spiel.
Von BakaFire (ca. 40 Min.; 3-4 Spieler)
Eigentlich wäre die Idee des Spiels echt toll und die Ausführung auch ziemlich innovativ. Jeder Spieler erhält nämlich zwei Karten, die er geheim hält. Auf diesen Karten steht oben, was bei Spielende für alle (!) Spieler Plus- und Minus-Punkte bringt. Mit den verschiedenen Aktionen auf dem Spielbrett können wir Gegenstände sammeln oder stehlen, die Karten der Mitspieler anschauen oder uns verteidigen. Je mehr Karten man nämlich kennt, desto effektiver kann man Gegenstände sammeln, weil man dann ja weiß, was Plus und was Minus bei Spielende ist.
Das Ganze ist leider nur bedingt spannend und funktioniert nur richtig gut bei vier Spielern. Warum? Bei drei Spielern gibt es zu viele Optionen. Wenn dann ein Spieler auch noch nicht genug Informationen hat und „falsch“ spielt, kann der in Führung liegende Spieler nicht mehr eingeholt werden, da er einfach ständig verteidigen oder zurück stehlen kann. Bei vier Spielern ist das alles nicht so schlimm, denn das Brett wird enger und sollte ein Spieler zurückfallen, gibt es immer noch drei, die sich aktiv bekämpfen. Die letzte Runde artet meistens in Chaos aus, wenn alle Spieler genug Informationen haben und noch jeder schnell Plus sammeln und Minus loswerden möchte. Diese Schlussphase ist der wichtigste Moment im Spiel und entscheidet, ob es einem gefällt oder nicht. Denn wie gesagt, wenn nur zwei sich bekämpfen, hat der Zurückliegende keine Chance, wenn sich aber alle bekämpfen, ist das Spiel bis zum Schluss offen.
P.S.: Ich finde die Grundidee des Spiels wirklich toll und würde es daher auch jedem einmal empfehlen. Aber bitte nur zu viert und mit erfahrenen Spielern.

Auf Amazon zu kaufen:
Code of Nine
Wenn Ihr das Spiel über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s