Film: The Nice Guys (2016)

Ein cooler 70er-Jahre-Film.
Krimi mit Ryan Gosling von Shane Black. 116 Min.
Inhalt: Privatdetektiv Holland March und Knochenbrecher Jackson Healy haben nicht wirklich viel gemein. Bis sich beide blöderweise in den Fall der vermissten Amelia verstrickt sehen. Und dann passiert auch noch ein Mord an einem Porno-Star, der scheinbar erst einmal nichts damit zu tun hat. Widerwillig zur Zusammenarbeit gezwungen, streifen sie gemeinsam mit Marchs pubertierenden Tochter Holly durch L. A., um verworrenen Hinweisen auf den Grund zu gehen.
Der Film hat alles, was es braucht, um sehenswert zu sein: gute Schauspieler, einen spannenden Plot, die perfekte Brise Humor, tolle Action, cooles 70er-Jahre Feeling und überraschende Wendungen. Das hier ist kein geradliniger Detektiv-Film, in dem ein Hinweis zum nächsten führt und am Ende dann den Fall löst. Witzige Zufälle sind zentral, um den Plot voranzutreiben, denn die Detektive sind nicht sehr an der Lösung des Falls interessiert, nur gerade genug, um Geld zu bekommen.
Ich habe mich sehr amüsiert, diesen Film zu schauen, speziell die Tochter ist eine interessante Bereicherung für das klassische „ungleiche Partner Team“.
Fazit: Sehr zu empfehlen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.