Gedankensprung: Zeitschriften meines Lebens

Als ich letztens über die Filme meine Jugend reminisziert habe, habe ich mich an die Jugendzeitschrift Limit erinnert. Ach, die war so fantastisch. Man hatte da Filme, Serien, Star-News, Technik, Wissenschaft, Computer, Sport und Comics alles in einem. Einfach alles, was mich interessiert, in einem Paket. Ich habe die Zeitschrift geliebt und keine Ausgabe verpasst. Aber jetzt im Nachhinein kann ich durchaus verstehen, dass da zu viel in ein Produkt hineingestopft wurde. Es gab nicht viele Jugendliche, die sich für all diese Dinge gemeinsam interessierten, weshalb nach sechs Jahren ein Schlussstrich gezogen wurde. Schade! Ich war untröstlich und habe zunächst gar nicht realisiert, dass es abgesetzt wurde, sondern dachte, dass einfach die Geschäfte in meiner Gegend es nicht mehr bezogen.
Dies war gerade die Zeit, als ich mich sehr für Computer und Computerspiele interessierte, weshalb ich dann zu PC Games gewechselt bin, der ich einige Jahre treu blieb. Parallel dazu habe ich auch die PM History gekauft, einmal habe ich sogar durch das Kreuzworträtsel ein Jahresabo gewonnen. Nebenher habe ich noch regelmäßig die von meiner Tante abonnierte Geo gelesen, eine fantastische Zeitschrift, um in einem kleinen Ort die Welt zu entdecken. 2004 zog ich nach Wien und ließ das alles hinter mir. Ich stieg dann auf die neu erschienene SFT um, der ich aber schon nach zwei Jahren wieder entsagte, weil sie für mich persönlich einfach langweilig geworden war. Es folgten dann zwei Jahre der Zeitschriften- Abstinenz, ehe ich National Geographic für mich entdeckte und bis heute abonniert habe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s