Film: Skyscraper (2018)

Stirb langsam trifft Katastrophenfilm.
Action / Drama mit Dwayne Johnson von Rawson Marshall Thurber. 109 Min.
Inhalt: Will Sawyer (Dwayne Johnson), ehemaliger FBI-Einsatzchef, zieht mit seiner Familie von den USA nach China. Es lockte eine neue berufliche Herausforderung: Sawyer wird Sicherheitschef im The Pearl, dem höchsten Wolkenkratzer der Welt – das Hochhaus eines Tycoons hat ganze 240 Stockwerke! Dieser Gigantismus wird zum Problem, als in der 96. Etage plötzlich ein Feuer ausbricht. Zum Glück aber ist Will Sawyer ein mit allen Wassern gewaschener Problemlöser, der sich sogleich an die Arbeit macht. Und wo er schon mal dabei ist, versucht er auch gleich noch, die Brandstifter zu finden.
Dieser Film wurde für 3D gemacht. Die spezielle Kameraführung bei den Stunts in schwindelerregender Höhe wurde extra eingesetzt, damit der Zuschauer sich viel besser hineinversetzen kann. Ohne 3D-Effekt ist der Film also vermutlich nur halb so spannend und wer Höhenangst hat, sollte sich hiervon einfach fern halten. Für solche Stunts braucht es natürlich auch den richtigen Schauspieler und ich behaupte, keinem anderen aktuellen Star als Johnson hätte man das abgekauft. Dazu kommt noch, dass Johnson ein Publikumsmagnet ist und man somit 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen hat.
Der Film selbst ist jetzt nicht besonders spannend und zuhause auf dem kleinen Schirm braucht man den erst gar nicht einzuschalten. Wer 3D-Fan ist, wird seine Freude mit diesem Film haben, der Rest kann darauf getrost verzichten.
Fazit: Kann man schauen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.