Spiel: Dead Man’s Draw (Heidelberger Spieleverlag)

Flottes, lustiges Push-Your-Luck-Spiel.
Von Felideus Bubastis (ca. 10-15 Min.; 2-4 Spieler)
In diesem Spiel geht es darum, wie eben bei Push-Your-Luck üblich und wie bereits aus Port Royal hinreichend bekannt, solange Karten von einem Deck zu ziehen, bis einem das Glück verlässt oder man Angst bekommt und aufhört. Das Besonderes und Tolle an diesem Spiel ist nun, dass jede Karte ein Symbol hat, welches, wenn aufgedeckt, irgendeine Funktion auslöst. Diese Funktionen können teilweise negativ oder positiv sein und teilweise sogar taktische Optionen eröffnen. Gerade dieser letzte Punkt ist es, der das Spiel so toll macht. Man ist eben nicht nur vom Glück abhängig und auf eine Option beschränkt, sondern kann teilweise spannende Aktionsketten initiieren.
Die erste Partie zieht sich zwangsläufig in die Länge, weil man die Symbole noch nicht kennt und jedes mal nachschauen muss. Aber die sind durchaus einfach und konsequent, also schnell zu lernen, was dazu führt, dass die nächsten Partien sehr flott laufen und selten länger als 10 Minuten dauern.
Fazit: Sehr zu empfehlen.

Auf Amazon zu kaufen:
Dead Man’s Draw, Kartenspiel
Wenn Ihr das Spiel über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.