Serie: Andor – Staffel 1

Positive Überraschung.
Ich konnte mir am Anfang nicht richtig vorstellen, was da auf mich zukommen soll und ich musste mich auch durch die ersten drei Episoden durchkämpfen, bevor ich gefesselt war. Aber dann hat sich Andor als richtig tolle Serie entpuppt, spannend, gut durchdacht und optisch absolut gelungen.
Konkret geht es in der Serie darum, wie die Rebellion entstanden ist, behandelt also die Zeit nach dem Fall der Jedi, also zwischen den Episoden III und IV, bzw. soll die zweite Staffel dann ja direkt zum Film Rogue One hinführen.
Für Star Wars Fans ist diese Serie ein Muss, inhaltlich und qualitativ. Wer aber nicht wirklich tief im Star Wars Universum drinnen ist, der sich mit der Chronolgie und dem übergreifenden Plot nicht gut auskennt, der wird auch dieser Serie nicht viel abgewinnen können.
Fazit: Nur für Fans sehr zu empfehlen.

Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..