Syrup (2013)

Ein Film über die Lügen des Marketing.
Inhalt: Ein junger Mann hat eine millionenschwere Idee und muss dann darum kämpfen, dass sie nicht gestohlen wird.
Dieser Film hat allgemein schlechte Kritiken erhalten, dennoch finde ich ihn nicht so schlecht. Und zwar aus einem einzigen Grund: die Botschaft. Der Film, eine Mischung aus Dokumentation und Drama, zeigt die Welt des Marketing, eine Welt der Lügen, Intrigen und psychologischer Manipulation. Absolut sehenswert, aber halt keine seichte Popcorn-Unterhaltung.

Note: 2,5

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Syrup (2013)

  1. Oh, von dem habe ich noch gar nicht gehört! Ein filmischer Einblick in die Marketing-Welt klingt spannend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.