Arcana (Pegasus Spiele)

Von Damien Desnous (ca. 60 Min.; 2-4 Spieler).
Spannendes Kartenspiel, das jedoch erst im Fortgeschrittenen-Modus richtig gut wird.
Arcana ist eine Mischung aus Deck-Builder und Stichspiel. Reihum legt jeder eine Handkarte zu jener Karte auf dem Tisch, die er gerne hätte. Wenn jeder jede Karte gespielt hat, wird geschaut, wer wen bei welcher Karte ausgestochen hat. Der Sieger erhält die Karte und kann diese in sein Deck geben, was ihm natürlich später Vorteile bringen oder die Hand verstopfen wird.
Das Spiel ist zu Beginn verwirrend und das Basisspiel entwickelt auch keinen richtigen Reiz. Aber nimmt man die Karten für die Fortgeschrittenen-Variante dazu, wird es wirklich spannend und weckt Lust zum Wiederspielen.
Bei dem Spiel muss aber auch dazu erwähnt werden, dass Pegasus es immer noch im Vertrieb hat. Dieser Verlag hat sich zu einem echten Fließband entwickelt, das nur noch ein Spiel nach dem anderen auf den Markt wirft und nur selten eine zweite Lieferung produziert. Daher gibt es dort bei den Spielen gewaltige qualitative Unterschiede. Wenn Arkana es also geschafft hat, bereits über mehrere Jahre im Vertrieb zu bleiben, kann das nur ein positives Zeichen sein.
Fazit: Ein Muss für Fans von Deck-Buildern oder allgemein Kartenspielen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s