Film: Hotel Transsilvanien 2 (2015)

Nett, aber eher langweilig
Animationsfilm mit Selena Gomez und Andy Samberg von Genndy Tartakovsky. 89 Min.
Inhalt: Der kleine Dennis ist halb Mensch, halb Vampir, scheint aber nur die Eigenschaften eines Menschen zu besitzen. Daher möchte seine Mutter, eine Vampirin, in der Welt der Menschen leben. Der Großvater aber, Dracula, will das nicht hinnehmen und beschließt Dennis mit auf eine Reise zu nehmen, um dessen Vampir-Fähigkeiten zu wecken.
Diesem Film ist genau das Gleiche passiert, wie vielen anderen Fortsetzungen von Animationsfilmen: Die Produzenten dachten, dass der Name allein ausreicht. Die Animationen sind viel billiger, die Witze schlechter, die Story kindischer als im Original. Natürlich gab es einige Lacher und die Moral selbst ist auch schön, aber das allein reicht leider nicht für einen guten Film.
Fazit: Enttäuschend.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s