Buch: Corey, James S. A. – The Churn (The Expanse 0.2)

Kurze Vorgeschichte aus dem Expanse-Universum.
Inhalt: Hier wird die Geschichte eines der Hauptcharaktere aus dem Expanse-Universum erzählt, bevor er ins Weltall aufgebrochen ist und noch in Baltimore ein kriminelles Leben geführt hat.
The Churn spielt zwar vor der Buchserie, sollte aber nicht vor dem ersten Band gelesen werden, da man sonst aufgrund des Stils und des Hintergrunds ganz etwas anderes erwarten oder die Serie erst gar nicht beginnen würde. Angefangen damit, dass diese Geschichte rein in Baltimore spielt und man vom Weltall nichts mitbekommt. Dafür aber lernt man die Zustände auf der Erde kennen, die in der Serie immer nur angedeutet werden. Außerdem scheint sich der Autor hier größte Mühe gegeben zu haben, ästhetisch hochwertig zu schreiben, was einen Stilbruch zur Serie bedeutet.
The Churn ist ein interessantes Büchlein, das nur für Fans der Serie interessant ist, um Amos Burton besser kennenzulernen. Ansonsten kann damit niemand etwas anfangen. Aber es ist, im wahrsten Sinne des Wortes, schön.
Fazit: Tolles Extra zur Serie.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s