Serie: Fresh Off the Boat – Staffel 2

Nachdem mir die erste Staffel so gut gefallen hat, musste ich sofort die zweite schauen. Und zum Glück haben sie die Episoden-Zahl hochgeschraubt, weshalb man sogar noch mehr Vergnügen hat.
Die ersten paar Folgen der Staffel waren eher schwach, der Humor hat nicht recht funktioniert, doch dann kam wieder Schwung in die Sache und es gab sehr viele lustige Momente. Die witzigsten Augenblicke sind immer noch jene, wo es um kulturelle Unterschiede geht, doch gefühlsmäßig gibt es davon weniger als in der ersten Staffel. Es werden eher generische Generationen-Konflikte und kulturunabhängige Familienprobleme aufgearbeitet, die aber aufgrund des chinesischen Touches gleich ganz eine andere Qualität erhalten.
Die Serie basiert ja eigentlich auf den Memoiren von Eddie Huang, der in 90ern aufgewachsen ist und heute zu einer der wichtigsten Persönlichkeiten in der Gastronomie gehört. Wir sehen daher nicht nur tolle Momente der 90er, sondern auch, wie Eddie mit der Küche und Kochen in Kontakt kommt. Das sind zwei wichtige und tolle Elemente der Serie.
Und nicht vergessen sollte man all die Stargäste, die man in dieser Staffel sehen kann.
Fazit: Mir gefällt die Serie weiterhin sehr gut und ich kann sie jedem nur empfehlen.

Auf Amazon zu kaufen:
Fresh Off the Boat – Season 1 [Engl.]
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Serie: Fresh Off the Boat – Staffel 2

  1. Pingback: Serie: Fresh Off the Boat – Staffel 3 | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s