Serie: Upload – Staffel 1

Großartig!
Es bedurfte einer großen Überwindung hier reinzuschauen, doch zum Glück habe ich es gemacht. Der Trailer hat nämlich extrem schlechte Arbeit geleistet, dafür Interesse zu wecken. Auch die Tag-Line „Für Fans von The Good Place“ hat mich skeptisch gestimmt. Ich bin zwar ein Fan, aber wenn ich so etwas höre, vermute ich eher eine billige Kopie. Alles falsch!
Das hier ist eine absolut spannende Serie mit einem tollen Plot und interessanten Charakteren. Die Idee ist, dass wenn wir sterben, unser Bewusstsein in eine virtuelle Realität hochgeladen wird und wir dort dann ewig leben. Wobei „ewig“ bedeutet, solange wir Geld haben oder unsere Nachkommen für uns zahlen. Besonders spannend wird es, wenn jemand dann aus dieser virtuellen Realität heraus seinen eigenen Mord aufklären muss.
Die Serie brilliert aber auch darin, sich den Alltag im Jahre 2033 vorzustellen. Und es ist nicht nur ein warnendes hypothetisches Bild, sondern absolut realistisch.
Am Ende gibt es dann einen Cliffhanger und ich hoffe doch, dass genug Leute in die Serie reingeklickt haben, um eine zweite Staffel zu realisieren, denn diese Serie ist wirklich sehr gut, spannend und witzig.
Fazit: Sehr zu empfehlen.

Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.