Tzolk’in (Czech Games Edition)

Von Simone Luciani und Daniele Tascini (ca. 90-150 Min.; 2-4 Spieler).
Empfehlungsliste Kennerspiel des Jahres 2012
Platz 2 – Deutscher Spiele Preis 2013
Spiele Hit für Experten 2013
Allein schon wegen des Mechanismus‘ mit den sechs Zahnrädern sollte jeder dieses Spiel einmal ausprobieren.
Als Häuptling eines Maya-Stammes sollen wir diesen entwickeln und ihn zu mehr Ruhm führen, als es die anderen machen.
Das Spiel ist grundsätzlich rasch aufgebaut und erklärt, aber wenn keiner da ist, der es einem erklären kann, dann dauert das Studium der Regeln schon eine ganze Weile. Am meisten Zeit aber vergeht damit, ein Gefühl für den Mechanisumus mit den Zahnrädern zu erhalten und diese effizient einzusetzen. Daher braucht es hier zwangsweise einige Probespiele, ehe man wirklich von Anfang an eine Strategie verfolgen kann. Außerdem gibt es soviele Möglichkeiten Punkte zu sammeln, dass man unzählige Stratgien ausprobieren kann.
Fazit: Ein eindeutiges Vielspieler-Spiel, da man es viel spielen muss, um es zu durchschauen. Aber dann ist es einfach nur super.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s