Film: This is where I leave you (2014)

Familientherapie nach Todesfall.
Drama-Komödie mit Tina Fey, Jason Bateman und Jane Fonda von Shawn Levy. 103 Min.
Inhalt: Nachdem der Familienvater stirbt, kommen die vier Kinder zurück in die Kleinstadt, um gemeinsam mit der Mutter 7 Tage lang, nach guter jüdischer Tradition, über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nachzudenken.
Die lustigen Momente sind nicht wirklich lustig und die tiefsinnigen Momente sind nicht wirklich tiefsinnig. Trotzdem ist es ein netter Film, der zwar nicht unbedingt die Fragen aufwirft, die man sich von so einem Thema erwartet, sondern andere, nicht minder wichtige. Die schauspielerische Leistung ist okay, der Plot etwas weniger.
Fazit: Ein gemütlicher Fim für Zwischendurch, falls er mal im Fernsehen laufen sollte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.