Buch: Heitz, Markus – Der Triumph der Zwerge (5. Band der Zwerge-Saga)

Ich finde es einerseits super und andererseits eine Frechheit, dass dieses Buch existiert.
Inhalt: Tungdil Goldhand ist zurück und er muss einmal mehr das Geborgene Land retten. Diesmal sind es die Botoiker, mächtige Magier, die den Willen anderer Wesen kontrollieren können, die angreifen.
Als Zwerge-Fan der ersten Stunde konnte ich nicht anders, als dieses Buch sofort zu kaufen und zu verschlingen. Und ja, vom Stil und von der Geschichte ist es eine perfekte Fortsetzung. Wer jedoch hofft, dass es qualitativ an den ersten Band anschließt und nicht an den vierten, der wird leider enttäuscht werden.
Warum aber finde ich dieses Buch eine Frechheit? Heitz nämlich, ein gewiefter Mann, hat neben den Zergen noch eine zweite Buch-Serie geschrieben, und zwar Die Legenden der Albae. Wenn man nun wie ich diese Serie nicht gelesen hat, die ebenfalls im Geborgenen Land spielt, wird man während des Lesens von Der Triumph der Zwerge ständig das Gefühl haben, dass einem Informationen fehlen. Und das finde ich nun frech. Warum sollte ich eine Buch-Serie lesen, die mich nicht interessiert, nur um den neuesten Band einer anderen Serie verstehen zu können?
Man muss aber auch ehrlich sagen, dass diese Informationen plottechnisch nicht relevant sind und man das Buch also dennoch lesen kann, aber vom allgemeinen Hintergrund geht halt viel verloren. Das ist sehr schade.
Grundsätzlich ist dieses Buch nur Zwergen-Fans zu empfehlen. Der Plot ist relativ mager, das große Rätsel nicht konsequent bis zum Ende durchgehalten, die finalen Schlachten kurz und enttäuschend. Das Buch ist wirklich nur für jene, die wieder ihren Helden begegnen möchten, um zu sehen, was aus ihnen geworden ist. Und diese Leser werden belohnt werden.
Fazit: Ein großartiges Buch für eine eingeschränkte Leserschaft.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.