Brettspiel-Adventkalender 2015 – Tag 6

Nachdem nun endlich das leidige Thema der nicht vorhandenen Regeln abgeschlossen ist, können wir uns nun täglich ganz gemütlich den einzelnen Erweiterungen widmen. Heute gibt es Loony Quest von Asmodee, ein weiteres Spiel, von dem ich noch nie etwas gehört habe.
Vom optischen Eindruck des Spiels behaupte ich mal, dass diese weihnachtliche Erweiterung mit Wichteln sehr gut dazu passt und nicht wie etwa der Catan-Weihnachtsmann ein eindeutiges Fremdobjekt ist. Also schon einmal positiv.
Die Erweiterung bringt zwei Dinge:
1) Einen neuen Spielermarker. Wenn ich es recht verstanden habe, kann jetzt ein Spieler mehr mitspielen. Aus Erfahrung weiß ich jedoch, dass solche „+1-Spieler-Erweiterungen“ den Spielfluss eher stören als helfen.
2) Skier! Diese finde ich sehr interessant, da damit der Spieler mit den wenigsten Punkten zügig mit dem nächsten Spieler aufschließen kann. Die Skier erlauben auch, einige Runden keine Punkte zu sammeln und andere Dinge zu machen, um dann mit ihnen rasch aufzuschließen. Gefällt mir vom ersten Eindruck.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.