Film: Captain America 3 – Civil War (2016)

Gäähn…
Action-Fantasy mit Chris Evans von Anthony Russo und Joe Russo. 147 Min.
Inhalt: Die Menschen sind nicht glücklich, dass bei den Einsätzen der Avengers immer so viel Zerstörung zurückbleibt, weshalb sie diese zu regulieren versuchen. Manche (Team Iron Man) sind dafür, andere (Team Captain America) nicht. Also muss es zu einem Konflikt kommen.
Zunächst einmal die Frage: Müssen wir nach Batman v Superman wirklich den gleichen Film nochmal sehen? Naja, Daniel Brühl hat mir als Bösewicht viel besser gefallen als Jesse Eisenberg, vor allem die Motivation seines Charakters. Ansonsten bleibt die Grundsatzfrage: CA3 bietet eine Actionszene nach der anderen, BvS baut gemächlich die Psychologie der Charaktere auf.
Ich persönlich habe es langweilig gefunden, nach A1 und A2 nun schon den dritten Film zu haben, in welchem sich die Avengers gegenseitig vermöbeln. Die Story selbst ist leider nicht spannend genug, um mich zu fesseln, die Charaktere altbekannt und die neuen fühlen sich so deplatziert an. Da ist einfach ein Produzent da gesessen und hat gesagt: „Ich will alle Avengers dort haben um eine tolle Prügelorgie zu sehen.“ – „Auch Thor und Hulk?“ – „Nein, die sind zu teuer und langweilig.“
Vielleicht hat sich bei mir auch einfach eine Marvel-Übersättigung eingestellt, aber ich finde den Film nicht interessant. Brühl hat den Film für mich gerettet, aber er kommt viel zu kurz.
Fazit: Bei Mangel an Alternativen kann man ihn durchaus anschauen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s