Film: Blood Father (2016)

Nun hat also auch Mel Gibson seinen Senioren-Action-Flick erhalten.
Action mit Mel Gibson von Jean-François Richet. 88 Min.
Inhalt: Ein ehemaliger Sträfling und ehemaliger Alkoholiker wird von seiner entfremdeten Tochter aufgesucht, die von einigen mexikanischen Gangstern gejagt wird.
Was soll man zu so einem Film groß sagen. Ein generischer Action-Film mit spärlich gesäter Action und eher seltsamen Plot, in welchem Gibson noch einmal zeigen möchte, was in ihm steckt und auch entsprechend seine schauspielerischen Fähigkeiten vorführt, obwohl sie in der weiten Prärie wie ein Tropfen Wasser auf einem heißen Stein sind.
Fazit: Netter Zeitvertreib, der aber schnell wieder vergessen ist.

Auf Amazon zu kaufen:
Blood Father
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s