Spiel: Okiya (Pegasus Spiele)

Was für ein tolles 2-Spieler-Spiel. Schnell, knifflig, spannend.
Von Bruno Cathala (ca. 10 Min.; 2 Spieler)
In diesem Spiel wird ein Raster von 4×4 Karten mit dem japanischen Hanafuda-Design aufgedeckt. Jede Karte enthält dabei zwei Elemente wie etwa Baum, Vogel oder Regen. Als Spieler lege ich eine eigene Karte hinunter und ersetze damit eine ausliegende Karte. Der Gegner macht das gleiche, er darf aber nur so eine Karte ersetzen, die eines der beiden Elemente aufweist, die auf der Karte sind, die ich gerade ersetzt habe. Das geht so lange hin und her, bis entweder einer 4 in einer Reihe hat oder einer keine Karte mehr legen darf.
Das Spiel ist sehr schnell, überrascht dann aber doch mit einer Tiefe, die es bis zum Ende spannend lässt. Man will es gleich nochmal und nochmal spielen.
Fazit: Sehr zu empfehlen.

Auf Amazon zu kaufen:
Okiya
Wenn Ihr das Spiel über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s