Film: Wreck-It Ralph 2 – Chaos im Netz (2018)

Ganz nett.
Animation / Abenteuer mit John C. Reilly von Phil Johnston und Rich Moore. 116 Min.
Inhalt: Als ein WLAN-Router in der Spielhalle Einzug hält, gehen Randale-Ralph und Vanellope online, rauschen auf der Datenautobahn einmal quer durchs Internet und bringen von Online-Games über Websites bis hin zu den sozialen Medien so einiges durcheinander.
Nette Unterhaltung und besser als so manche andere Fortsetzung, aber wie immer kein Vergleich zum Original. Ein wenig spannender Plot und eine seltsame Botschaft halten das Publikum kaum gefesselt, ebenso wenig die eher mauen Witze. Es gibt durchaus einige sehr gelungene Szenen, wie etwa die Versammlung der Disney-Prinzessinnen oder die Kritik an sozialen Medien, was den Film rettet. Es wirkt beinahe so, als hätte man diese Szenen zuerst erdacht und dann den Rest um diese herum irgendwie zusammengeschustert. Das reicht absolut für gute Unterhaltung, aber sicher nicht für irgendwelche Lobgesänge.
Fazit: Kann geschaut werden.

Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Film: Wreck-It Ralph 2 – Chaos im Netz (2018)

  1. Pingback: Gedankensprung: Oscarverleihung 2019 | Meine Kritiken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.