Buch: Pohl, Frederik – Heechee Rendezvous (Heechee Saga 3)

Auch der dritte Band der Reihe enttäuscht nicht.
Inhalt: Bob Broadhead, inzwischen reichster Mensch, versucht politische und persönliche Krisen zu bewältigen und neue Entdeckungen zu managen, während ein Prospektor Schwarze Löcher untersucht und dabei etwas furchtbares findet. Dann taucht auch noch ein Heechee auf.
Das Buch erzählt spannend die Geschichte um die Erforschung der Heechee weiter und behält weiterhin den interessanten Fokus auf Psychologie, auch wenn das Explorative, das noch in den ersten beiden Bänden zentral war, hier leider ziemlich in den Hintergrund rückt. Das Buch wirkt aufgrund seines Erzählstils teilweise etwas überhastet und unnötig verkürzt, passt aber als Gesamtwerk. Nur das Ende ist, im Gegensatz zum ersten und zweiten Band, hier offen, ein Cliffhanger, der direkt in den vierten Band überleitet.
Fazit: Wer schon die ersten beiden Bücher mochte, wird auch hier voll auf seine Kosten kommen.

Auf Amazon zu kaufen:
Heechee Rendezvous
Wenn Ihr das Buch über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.