Spiel: Kugelgeister (Drei Magier)

Tolles Kinderspiel mit einer Schwachstelle.
Von Roberto Fraga (ca. 15 Min.; 2-4 Spieler)
In diesem optisch sehr ansprechenden Spiel wird im Schachtelinneren ein Turm aufgebaut. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Geister und müssen über eine Wendeltreppe um den Turm herum nach oben laufen. Wer als erster auf der Spitze ist hat gewonnen. Aber Vorsicht! Durch einen speziellen Mechanismus rollen immer wieder Kugeln von oben nach unten und schleudern die Geister davon.
Das Spiel ist optisch sehr schön anzuschauen und macht alleine deshalb schon Kindern viel Spaß, aber auch wegen der rollenden Kugeln und der wegfliegenden Geister.
Das Spiel hat jedoch eine Schwachstelle: Es gibt immer die Wahl zwischen einem sicheren und einem riskanten Weg. Auf dem sicheren Weg werde ich nie getroffen, auf dem riskanten vielleicht. Das Problem ist nun, dass wenn alle Kinder nur auf dem sicheren Weg bleiben, während des gesamten Spiels kein einziger Geist von einer Kugel getroffen wird. Dadurch fällt ein zentrales Element und der wichtigste Spaßfaktor weg.
Es ist bei diesem Spiel also wichtig, die Kinder richtig einzuschätzen. Sind sie bereit zu riskieren, wird ihnen das Spiel viel Spaß bereiten. Wollen sie nur auf Nummer sicher gehen, wird das Spiel eher nicht interessant sein. Oder aber man spielt als Erwachsener mit und positioniert seinen Geist immer riskant, damit wenigsten ein Geist regelmäßig wegfliegt und dadurch Spaß aufkommt.
Fazit: Für die richtigen Kinder sehr zu empfehlen.

Auf Amazon zu kaufen:
Kugelgeister – DREI Magier Kinderspiel
Wenn Ihr das Spiel über diesen Link kauft, unterstützt Ihr diesen Blog. Vielen Dank dafür!
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaftsspiele abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.